Angebote zu "Abdruck" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Nomination BIG - TIERE - LAND Edelstahl, Email ...
Bestseller
29,00 € *
zzgl. 3,99 € Versand

TIERE - LAND Edelstahl, Email und 18K-Gold (Abdruck Hundepfote)

Anbieter: Ella Juwelen
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Der Fuchs
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch spannende Effekte vermittelt die Bilderbuchreihe "Meyers kleine Kinderbibliothek" erstes Sachwissen für Kinder ab 3 Jahren. Transparente Folien zeigen beim Umblättern das Innenleben von Dingen, machen Verdecktes sichtbar oder veranschaulichen Veränderungen.In diesem Band lernen Kinder spielerisch, wie der Abdruck einer Fuchspfote aussieht, was Füchse fressen, wie die kleinen Füchse aufwachsen, wie es in einem Fuchsbau aussieht, welche anderen Tiere nachts im Wald unterwegs sind und wer zu den Verwandten der Füchse gehört.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Nomination Classic - TIERE - LAND Edelstahl, Em...
Aktuell
22,00 € *
zzgl. 3,99 € Versand

TIERE - LAND Edelstahl, Email und 18K-Gold (Abdruck Hundepfote)

Anbieter: Ella Juwelen
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Der Fuchs
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch spannende Effekte vermittelt die Bilderbuchreihe "Meyers kleine Kinderbibliothek" erstes Sachwissen für Kinder ab 3 Jahren. Transparente Folien zeigen beim Umblättern das Innenleben von Dingen, machen Verdecktes sichtbar oder veranschaulichen Veränderungen.In diesem Band lernen Kinder spielerisch, wie der Abdruck einer Fuchspfote aussieht, was Füchse fressen, wie die kleinen Füchse aufwachsen, wie es in einem Fuchsbau aussieht, welche anderen Tiere nachts im Wald unterwegs sind und wer zu den Verwandten der Füchse gehört.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Buch - Meyers kleine Kinderbibliothek: Der Fuchs
8,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Durch spannende Effekte vermittelt die Bilderbuchreihe "Meyers kleine Kinderbibliothek" erstes Sachwissen für Kinder ab 3 Jahren. Transparente Folien zeigen beim Umblättern das Innenleben von Dingen, machen Verdecktes sichtbar oder veranschaulichen Veränderungen. In diesem Band lernen Kinder spielerisch, wie der Abdruck einer Fuchspfote aussieht, was Füchse fressen, wie die kleinen Füchse aufwachsen, wie es in einem Fuchsbau aussieht, welche anderen Tiere nachts im Wald unterwegs sind und wer zu den Verwandten der Füchse gehört.

Anbieter: myToys
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Contact
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch begegnen wir elf verschiedenen Tieren, darunter einem Fuchs, einem Biber und einem Eisbären. Die Bilder sind Zeugnis und Spur einer physischen Berührung. Der Künstler Michael Günzburger hat, gemeinsam mit dem Drucker Thomi Wolfensberger, ein Verfahren entwickelt, um den Abdruck eines Tieres lithografisch festzuhalten. Jedes einzelne Haar wird sichtbar: Kopf, Rumpf, Schwanz - die Tiere erscheinen in einer nie gesehenen Unmittelbarkeit. Ihre Energie ist physisch erfahrbar. Die Lithografien ermöglichen eine neue Sicht auf unser widersprüchliches Verhältnis zu jenen Geschöpfen, die wir bewundern und quälen, fürchten und liebkosen. "Contact" folgt Günzburgers jahrelanger Auseinandersetzung mit dem zeichnerischen Strich, mit der Linie, die trennt und verbindet, die Einzelheiten aus dem Ganzen löst und damit erst eine Identität ermöglicht. Es liegt ein Zauber in diesen Bildern, der Zauber der Berührung, die Magie einer Begegnung mit dem Unbekannten. Zum ersten Mal in Buchform arbeitet Günzburger mit dem Dramatiker, Essayisten und Romancier Lukas Bärfuss zusammen. Die beiden Künstler verbindet eine lange Freundschaft. In Contact nimmt uns Bärfuss mit auf eine Reise, hinaus in die Wälder und bis in die Eiswüsten einer Insel im Nordmeer. Bärfuss' Streifzüge erkunden die Geschichte, die Geografie, die Zoologie. Sie fragen nach der menschlichen Sehnsucht, nach der Furcht und der Hoffnung auf die Berührung, auf den "Contact" mit den Tieren.Kein Tier kam zu Schaden.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Contact
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch begegnen wir elf verschiedenen Tieren, darunter einem Fuchs, einem Biber und einem Eisbären. Die Bilder sind Zeugnis und Spur einer physischen Berührung. Der Künstler Michael Günzburger hat, gemeinsam mit dem Drucker Thomi Wolfensberger, ein Verfahren entwickelt, um den Abdruck eines Tieres lithografisch festzuhalten. Jedes einzelne Haar wird sichtbar: Kopf, Rumpf, Schwanz - die Tiere erscheinen in einer nie gesehenen Unmittelbarkeit. Ihre Energie ist physisch erfahrbar. Die Lithografien ermöglichen eine neue Sicht auf unser widersprüchliches Verhältnis zu jenen Geschöpfen, die wir bewundern und quälen, fürchten und liebkosen. "Contact" folgt Günzburgers jahrelanger Auseinandersetzung mit dem zeichnerischen Strich, mit der Linie, die trennt und verbindet, die Einzelheiten aus dem Ganzen löst und damit erst eine Identität ermöglicht. Es liegt ein Zauber in diesen Bildern, der Zauber der Berührung, die Magie einer Begegnung mit dem Unbekannten. Zum ersten Mal in Buchform arbeitet Günzburger mit dem Dramatiker, Essayisten und Romancier Lukas Bärfuss zusammen. Die beiden Künstler verbindet eine lange Freundschaft. In Contact nimmt uns Bärfuss mit auf eine Reise, hinaus in die Wälder und bis in die Eiswüsten einer Insel im Nordmeer. Bärfuss' Streifzüge erkunden die Geschichte, die Geografie, die Zoologie. Sie fragen nach der menschlichen Sehnsucht, nach der Furcht und der Hoffnung auf die Berührung, auf den "Contact" mit den Tieren.Kein Tier kam zu Schaden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die antiken Gemmen und Kameen aus Carnuntum
65,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Carnuntum, die Hauptstadt der römischen Provinz Oberpannonien, war ein wichtiger militärischer Stützpunkt und ein überragendes Wirtschaftszentrum an der Nordgrenze des Imperium Romanum. Hier kreuzten sich mit der Donauroute und der Bernsteinstraße zwei wichtige Handelswege, die der Bevölkerung großen Reichtum einbrachten. Unter den Funden nehmen die 1395 Gemmen und Kameen eine herausragende Stellung ein, da aus keiner vergleichbaren Siedlung an der Nordgrenze des Römerreiches eine so hohe Anzahl von geschnittenen Schmucksteinen bekannt geworden ist. Die Publikation der Gemmen und Kameen aus Carnuntum veröffentlicht alle bis zum Jahre 2004 bekannt gewordenen geschnittenen Schmucksteine. Die Vielfalt der eingravierten Motive reicht von Götterdarstellungen über Glück bringende bzw. Unheil abwehrende Heroen, Tiere, Zeichen und Aufschriften bis hin zu Szenen aus dem Alltag. Kameen und Gemmen, die sich auf Personen des Kaiserhauses beziehen, unterstreichen die große Bedeutung Carnuntums als Ort römischer Kultur. Besonders interessant sind viele Glaspasten (Imitationen von Gemmen in Glasfluß), zu denen sich Parallelen in weit abgelegenen Bereichen des Imperium Romanum finden.Der Textteil befasst sich mit der Fundgeschichte, mit Künstlerwerkstätten und Datierungsfragen, dem Gebrauch der Steine in der Antike, der Motivwahl, den Steinarten sowie der Herstellungstechnik von Gemmen, Kameen und Glaspasten. Der ausführliche Katalogteil dokumentiert mit umfangreichen Angaben die Parallelen zu den Carnuntiner Stücken. Sämtliche Stücke sind auf 146 Tafeln im Abdruck und in vielen Fällen auch im Original abgebildet, Farbabbildungen von 77 Stücken geben einen zusätzlichen Eindruck von der farbigen Vielfalt der Steine. Ausführliche Indices am Ende des Bandes erschließen die Stücke nach Motiven, Beschriftungen, Material, Art der Fassung und Aufbewahrungsort.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die antiken Gemmen und Kameen aus Carnuntum
67,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Carnuntum, die Hauptstadt der römischen Provinz Oberpannonien, war ein wichtiger militärischer Stützpunkt und ein überragendes Wirtschaftszentrum an der Nordgrenze des Imperium Romanum. Hier kreuzten sich mit der Donauroute und der Bernsteinstraße zwei wichtige Handelswege, die der Bevölkerung großen Reichtum einbrachten. Unter den Funden nehmen die 1395 Gemmen und Kameen eine herausragende Stellung ein, da aus keiner vergleichbaren Siedlung an der Nordgrenze des Römerreiches eine so hohe Anzahl von geschnittenen Schmucksteinen bekannt geworden ist. Die Publikation der Gemmen und Kameen aus Carnuntum veröffentlicht alle bis zum Jahre 2004 bekannt gewordenen geschnittenen Schmucksteine. Die Vielfalt der eingravierten Motive reicht von Götterdarstellungen über Glück bringende bzw. Unheil abwehrende Heroen, Tiere, Zeichen und Aufschriften bis hin zu Szenen aus dem Alltag. Kameen und Gemmen, die sich auf Personen des Kaiserhauses beziehen, unterstreichen die große Bedeutung Carnuntums als Ort römischer Kultur. Besonders interessant sind viele Glaspasten (Imitationen von Gemmen in Glasfluß), zu denen sich Parallelen in weit abgelegenen Bereichen des Imperium Romanum finden.Der Textteil befasst sich mit der Fundgeschichte, mit Künstlerwerkstätten und Datierungsfragen, dem Gebrauch der Steine in der Antike, der Motivwahl, den Steinarten sowie der Herstellungstechnik von Gemmen, Kameen und Glaspasten. Der ausführliche Katalogteil dokumentiert mit umfangreichen Angaben die Parallelen zu den Carnuntiner Stücken. Sämtliche Stücke sind auf 146 Tafeln im Abdruck und in vielen Fällen auch im Original abgebildet, Farbabbildungen von 77 Stücken geben einen zusätzlichen Eindruck von der farbigen Vielfalt der Steine. Ausführliche Indices am Ende des Bandes erschließen die Stücke nach Motiven, Beschriftungen, Material, Art der Fassung und Aufbewahrungsort.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Splendor Lucis
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere edle Ausgabe enthält vier wesentliche Texte der christlichen Kabbala. Mit einem ausführlichen Vorwort von Prof. Klaus Reichert: Zur Geschichte der christlichen KabbalaBuch 1: Splendor Lucis oder Glanz des Lichts. Eine physio-cabalistische Auslegung des größten Naturgeheimnisses von Aloysio Wienner, 1785. Die hebräischen Buchstaben mit ihrer Zahlensymbolik entschlüsseln in 14 Kapiteln die großen Namen des Alten Testaments von Abraham bis zur Tochter Hiobs, nämlich Koran Hapuch (d. h. die Materie "Puch" ist glänzend geworden wie Gold "Koran"). Erst nach diesem Einblick wird dem Leser die "Parabola" freigegeben, wie sie zu Beginn versprochen worden war. Ein einfühlsames und gut lesbares Kleinod.Buch 2: Ein altes und seltenes Manuscript betreffend die Ausarbeitung des Steins der Weisen von einem venetianischen Adepten, 1785. Fleißige Rezepturen vom philosophischen Merkur bis hin zum Aurum potabile legt der Autor in diesem kurzen Manuskript dem "Liebhaber der Achemie" in die Hände. Mit Nachdruck und Deutlichkeit geht er bei der Vermittlung aller Stufen der chymischen Kunst vor.Buch 3: Cabbala Mystica Naturae. Von dem Feurigen Liebes-Salze, sonst genannt Lapis Philosophorum von Herman Fictuld, 1741. Symbolischer Bilderreichtum zeichnet die christliche Kabbala aus, so auch bei diesem Text, der sich die Zahlen von Eins bis Zehn zum Anlass nimmt, die wahre Alchemie von der Pseudo-Alchemie zu unterscheiden. Planeten, Metalle, Tage, Engel, Steine, Tiere, Aspekte, Bilder, Minera und Farben finden anschaulich ihre Entsprechungen. Der Anhang bemüht sich um die Einordnung der 4 Elemente. Hier findet auch der Abdruck eines Briefes Platz, den der Autor 1739 einem Korrespondenten zur Antwort geschickt hatte auf die Frage hin, ob "das ganze Werk mit 2 bis 3 Gr. in 3 bis 4 Tagen könne gemacht werden".Buch 4: Kurzer Entwurf des Eigentlichen Natur-Alphabets der Heiligen Sprache. Nach dessen Anleitung man auch Taubgeborene redend machen kann von F. M. B. v. Helmont, 1667. Helmont, ein flämischer Arzt, Alchemist und Studierender der Jüdischen Kabbala, stellte fest, dass die Hebräische Sprache nicht nur die Ursprache sei, sondern zudem eine Natursprache, da die hebräischen Worte die Dinge exakt zu spiegeln vermögen. In unserem Band sind sämtliche Figuren des Naturalphabets ganzseitig abgebildet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Splendor Lucis
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere edle Ausgabe enthält vier wesentliche Texte der christlichen Kabbala. Mit einem ausführlichen Vorwort von Prof. Klaus Reichert: Zur Geschichte der christlichen KabbalaBuch 1: Splendor Lucis oder Glanz des Lichts. Eine physio-cabalistische Auslegung des größten Naturgeheimnisses von Aloysio Wienner, 1785. Die hebräischen Buchstaben mit ihrer Zahlensymbolik entschlüsseln in 14 Kapiteln die großen Namen des Alten Testaments von Abraham bis zur Tochter Hiobs, nämlich Koran Hapuch (d. h. die Materie "Puch" ist glänzend geworden wie Gold "Koran"). Erst nach diesem Einblick wird dem Leser die "Parabola" freigegeben, wie sie zu Beginn versprochen worden war. Ein einfühlsames und gut lesbares Kleinod.Buch 2: Ein altes und seltenes Manuscript betreffend die Ausarbeitung des Steins der Weisen von einem venetianischen Adepten, 1785. Fleißige Rezepturen vom philosophischen Merkur bis hin zum Aurum potabile legt der Autor in diesem kurzen Manuskript dem "Liebhaber der Achemie" in die Hände. Mit Nachdruck und Deutlichkeit geht er bei der Vermittlung aller Stufen der chymischen Kunst vor.Buch 3: Cabbala Mystica Naturae. Von dem Feurigen Liebes-Salze, sonst genannt Lapis Philosophorum von Herman Fictuld, 1741. Symbolischer Bilderreichtum zeichnet die christliche Kabbala aus, so auch bei diesem Text, der sich die Zahlen von Eins bis Zehn zum Anlass nimmt, die wahre Alchemie von der Pseudo-Alchemie zu unterscheiden. Planeten, Metalle, Tage, Engel, Steine, Tiere, Aspekte, Bilder, Minera und Farben finden anschaulich ihre Entsprechungen. Der Anhang bemüht sich um die Einordnung der 4 Elemente. Hier findet auch der Abdruck eines Briefes Platz, den der Autor 1739 einem Korrespondenten zur Antwort geschickt hatte auf die Frage hin, ob "das ganze Werk mit 2 bis 3 Gr. in 3 bis 4 Tagen könne gemacht werden".Buch 4: Kurzer Entwurf des Eigentlichen Natur-Alphabets der Heiligen Sprache. Nach dessen Anleitung man auch Taubgeborene redend machen kann von F. M. B. v. Helmont, 1667. Helmont, ein flämischer Arzt, Alchemist und Studierender der Jüdischen Kabbala, stellte fest, dass die Hebräische Sprache nicht nur die Ursprache sei, sondern zudem eine Natursprache, da die hebräischen Worte die Dinge exakt zu spiegeln vermögen. In unserem Band sind sämtliche Figuren des Naturalphabets ganzseitig abgebildet.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot